Startseite

  • Agenda

  • Journal

  • Lesetipp

  • Neuerscheinungen

  • Nachrichten

  • Festivals

Beitragen

Möchten Sie, dass Ihre Webseite im Suchindex erscheint?

Sie sind Autor oder Verleger und planen ein Buch oder eine Veröffentlichung?

LiteraturSchweiz

Einstellungen

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft Der OpenNet-Schreibwettbewerb 2017 der Solothurner Literaturtage ist eröffnet

Ausschreibung 2017
Die Solothurner Literaturtage schreiben wiederum den Schreibwettbewerb OpenNet aus. Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren mit Schweizer Wohnsitz, die noch keine eigenständige literarische Buchpublikation vorweisen. Sie können einen Prosatext mit dem Online-Formular auf der Homepage der Solothurner Literaturtage einreichen. Die Texte sollen mindestens 2'500 Zeichen und max. 10’000 Zeichen umfassen (inkl. Leerzeichen), sie können in allen vier Schweizer Landessprachen geschrieben sein. Skizzen, Gedichte oder Theatertexte werden nicht berücksichtigt.

Appel à candidatures 2017
Les Journées littéraires de Soleure lancent à nouveau un appel à candidatures pour le concours d’écriture OpenNet. Les écrivaines et écrivains résidant en Suisse et n’ayant pas encore publié d’œuvre littéraire peuvent soumettre un texte en prose au moyen du formulaire en ligne qui se trouve sur le site internet des Journées littéraires de Soleure. Les textes doivent être rédigés dans l’une des quatre langues nationales et leur longueur doit être comprise entre 2'500 et 10'000 signes (espaces inclus). Les ébauches, les poèmes et les textes dramatiques ne seront pas pris en considération.

Bando di concorso 2017
Le Giornate letterarie di Soletta propongono anche quest’anno il concorso di scrittura OpenNet. Autrici e autori residenti in Svizzera che finora non hanno avuto modo di pubblicare le proprie opere letterarie possono inoltrare un testo in prosa in una delle quattro lingue nazionali tramite il formulario online scaricabile dal sito internet delle Giornate letterarie. I testi dovranno avere un’ampiezza compresa fra le 2’500 e le 10'000 battute (spazi inclusi). Non saranno presi in considerazione bozze, poesie o testi teatrali.

Links: Hier geht's zur Ausschreibung / Les inscriptions, c’est par ici / Qui per l‘iscrizione

An dieser Stelle erscheinen Mitteilungen und Ausschreibungen unserer Mitglieder oder uns nahestehenden Organisationen.

 

Alle Artikel der Kategorie «Mitteilungen»

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft: Keine Einigung für einen Deutschschweizer Musterverlagsvertrag für literarische Werke

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft: Christian Kracht gewinnt den Schweizer Buchpreis 2016

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft: 20 Jahre Zuger Übersetzer-Stipendium

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft: Aufenthaltsstipendium Niederösterreich

LiteraturSchweiz

Mitteilungen

Betrifft: Literarische Herausgeberförderung des Migros-Kulturprozent «Schätze heben» 2016